Aufrufe
vor 3 Jahren

FLUG REVUE 01/2015

  • Text
  • Lufthansa
  • Gerst
  • Qatar
  • Tornado
  • Flug
  • Revue
  • Januar
  • Airbus
  • Embraer
  • Airlines
  • Athen
  • Luftwaffe
Alexander Gerst: Sein Blick auf die Erde. Multitalent: Tornado bleibt unverzichtbar. Erstkunde Qatar: A350 klar für den Linienflug. Pilotenbedarf: Lufthansa sagt Ausbildungskurse ab.

FIT für die Zukunft

FIT für die Zukunft Militärluftfahrt Panavia Tornado mit ASSTA 3 Noch bis 2025 will die Luftwaffe den Tornado im Einsatz halten. Modernisierungsprogramme sorgen dafür, dass der Schwenkflügler neuen Anforderungen gewachsen bleibt. Das TaktLwG 51 in Jagel ist eines von zwei noch verbliebenen Tornado-Geschwadern. 48 FLUG REVUE JANUAR 2015 www.flugrevue.de

Von STEFAN PETERSEN Im August 1974 war der Erstflug, doch auch nach vier Dekaden bleibt der Tornado „nach wie vor der Arbeitsmuskel der Luftwaffe im Bereich air to ground“, sagt Oberst Michael Krah, Waffensystemoffizier (WSO) und seit Juli 2014 Kommodore des Taktischen Luftwaffengeschwaders 51 „Immelmann“ (TaktLwG 51 „I“) in Schleswig-Jagel. „Er mag zwar etwas in die Jahre gekommen sein, aber insbesondere für Einsätze vergleichbar mit den aktuellen Szenarien in Afghanistan, Afrika oder dem Nahen Osten wäre er weiterhin eine ausgezeichnete Plattform mit sehr hohem Stellenwert – der Eurofighter ist in diesem Bereich noch nicht so weit.“ Umso mehr, als mit dem Modernisierungsprogramm ASSTA 3 (Avionics System Software Tornado in Ada 3) alle 85 im Bestand der Luftwaffe verbleibenden Jets auf einen Stand gebracht werden, „mit dem wir wieder in die Bundesliga aufgesteigen“, wie es der 48-Jäh rige ausdrückt: „Das ist ein Riesenschritt für die Tornado-Flotte.“ Von der ist zwar nur ein kleiner Teil auf dem Fliegerhorst im Herzen Schleswig-Holsteins stationiert – 25 Maschi- Fotos: Stefan Petersen www.flugrevue.de FLUG REVUE JANUAR 2015 49

Kiosk

FLUG REVUE 07/2015
FLUG REVUE 06/2015
FLUG REVUE 05/2015
FLUG REVUE 04/2015
FLUG REVUE 03/2015
FLUG REVUE 02/2015
FLUG REVUE 01/2015
FLUG REVUE 12/2014

RSS-Feed

© Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG