Aufrufe
vor 3 Jahren

FLUG REVUE 02/2015

  • Text
  • Flug
  • Revue
  • Februar
  • Boeing
  • Airbus
  • November
  • Luftwaffe
  • Lufthansa
  • Dezember
  • Eurowings
- Neue Eurowings: Lufthansa plant Billig-Langstrecken - Rosetta: Alle Details zur sensationellen Kometen-Landung - F-35 an Deck: Erste Trägertests auf der Nimitz

News ZIVIL- UND

News ZIVIL- UND MILITÄRLUFTFAHRT AIRBUS HELICOPTERS Erste EC175 endlich ausgeliefert Mit zwei Jahren Verspätung hat Airbus Helicopters am 11. Dezember die Auslieferungen der EC175 begonnen. Erster Betreiber ist Noordzee Helicopters Vlaanderen (NHV). Zur Modernisierung ihrer Flotte hat NHV 16 EC175 geordert. Die ersten gehen am Nordsee- Standort im niederländischen Den Helder in Betrieb. Die mittelschwere EC175 wurde von Airbus Helicopters insbesondere für den Personen- und Gütertransport zu Offshore- Bohrinseln entwickelt. Bis 2016 ist die Zertifizierung mit einem nochmals erhöhten maximalen Startgewicht von 7,8 Tonnen geplant, um die Reichweite zu vergrößern. Airbus Helicopters hat momentan 64 Festbestellungen vorliegen. 18 Maschinen sind fertig oder in der Endmontage. Zellenteile der EC175 werden aus China zugeliefert. Foto: Airubs Helicopters/Pecchi Foto: Crown Copyright A400M für die RAF geliefert In Brize Norton feierte die Royal Air Force am 27. November die Übernahme ihrer ersten Atlas. Das Flugzeug war schon am 17. November aus Sevilla abgeholt worden. Die „ZM400“ ist das erste von 22 bestellten Flugzeugen im Wert von 2,8 Milliarden Pfund, die bei der RAF eingeführt werden, um die C-130 Hercules zu ersetzen. Die Armée de l´Air und die RAF arbeiten bei Ersatzteilbevorratung und Instandhaltung ihrer neuen Militärtransporter zusammen. Ein sogenannter ISS-Auftrag (In-Service Support) wurde über die Beschaffungsbehörde OCCAR an Airbus Defence & Space vergeben. Storm-Shadow-Tests Der Eurofighter hat bei Tests in Italien im November erstmals den Marschflugkörper Storm Shadow abgeworfen. Bei dem Test mit dem Versuchsflugzeug IPA2 ging es um das Abgangsverhalten der über fünf Meter langen und 1300 Kilogramm schweren Lenkwaffe. Der verwendete Flugkörper war antriebslos und ohne aktive Avionik. Vor dem ersten Abwurfversuch waren seit Dezember 2013 etwa 16 Flüge durchgeführt worden, um das Verhalten des Eurofighters mit zwei Storm Shadows unter dem Rumpf zu überprüfen. Dabei wurden Konfigurationen mit und ohne Zusatztank geprüft. In der nächsten Testphase sollen instrumentierte Flugkörper geflogen werden. Auch Tests mit einer angepassten Autopilot-Software sollen folgen. Foto: Alenia Aermacchi 10 FLUG REVUE FEBRUAR 2015

FLUG REVUE ABO FLUG REVUE testen mit 40 % Preisvorteil Foto: Boeing Ryanair bestellt 737 MAX 200 Formell unterzeichnet hat Ryanair erst Anfang Dezember ihren bereits angekündigten Großauftrag für 100 Boeing 737 MAX 200 plus 100 Optionen im Listenwert von elf Milliarden Dollar. Die neue Ryanair-Variante der Boeing 737 MAX 8 soll 197 Passagiere befördern und einen Sitzabstand von 76,2 Zentimetern bieten. Die Flugzeuge mit LEAP-1B-Triebwerken werden zwischen 2019 und 2023 geliefert. Auch die 100 erteilten Optionen sollen noch in feste Aufträge umgewandelt werden und ältere Boeing 737-800 ablösen. Bombardier verschiebt Erstflug Die Bombardier CS300 wird erst Anfang 2015 zu ihrem Jungfernflug starten. Die größere Version der CSeries sollte ursprünglich bis Ende 2014 fliegen. Der Prototyp FTV7 (Flight Test Vehicle) wird derzeit in Mirabel mit den neuesten Softwarestandards ausgestattet. Die CS300 soll sechs Monate nach der kleineren CS100 in Dienst gehen. ❱❱❱ kurz notiert Für einen zweistelligen Millionenbetrag modernisiert Airbus Defence & Space weitere bestehende IFF-Abfrager und IFF-Transponder der Bundeswehr. Der vom Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) erteilte Folgeauftrag umfasst unter anderem die vorhandenen STR-2000-Transponder an Bord aller fliegenden Plattformen der Bundeswehr. Die Landespolizei Nordrhein-Westfalen hat bei Airbus Helicopters sechs EC145 T2 bestellt. Laut Hersteller sollen die Maschinen in den Jahren 2016 und 2017 geliefert werden. Die private russische Fluggesellschaft Transaero Airlines hat ein Partnerschaftsabkommen mit der größten chinesischen Bank, der Industrial and Commercial Bank of China (ICBC), unterzeichnet, um seine künftige Flottenerweiterung zu finanzieren. Ryanair verbindet Manchester und Stuttgart ab April 2015 fünfmal pro Woche. Auch easyJet bedient „STR“ neu. Ihre Vorteile im Abo: alle Ausgaben pünktlich frei Haus Online-Kundenservice exklusiv und nur für Abonnenten: 4x im Jahr Specials zu Flight-Training, Helicopter, Maintenance, Business Aviation Heftabo ganz einfach digital erweitern: www.flugrevue.de/upgrade Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG, 70162 Stuttgart. Registergericht Stuttgart HRA 9302. Geschäftsführer: Dr. Volker Breid, Norbert Lehmann. Vertrieb: Belieferung, Betreuung und Inkasso erfolgen durch DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH, Nils Oberschelp (Vorsitz), Heino Dü hrkop, Dr. Michael Rathje, Dü sternstraße 1, 20355 Hamburg, als leistender Unternehmer. AG Hamburg, HRB 95752. Ja, ich möchte FLUG REVUE frei Haus im Probeabo testen Best.-Nr. 1263585 Senden Sie mir die nächsten 3 Ausgaben von FLUG REVUE frei Haus für nur 12,50 € (A: 13,90 €; CH: 23,20 SFr.) zu. Wenn ich per Bankeinzug bezahle, erhalte ich eine weitere Ausgabe gratis dazu. Falls ich nach dem Test keine weiteren Hefte wünsche, sage ich sofort nach Erhalt der 2. Ausgabe ab. Andernfalls erhalte ich FLUG REVUE weiter hin bis zur jederzeit mög lichen Kün digung frei Haus zum Jahresabopreis von nur 60,– € (A: 69,90 €; CH: 115,– SFr.; weitere Auslandspreise auf Anfrage) für 12 Aus gaben. Meine persönlichen Angaben: (bitte unbedingt ausfüllen) Name, Vorname Straße, Nr. PLZ Ich bezahle per Bankeinzug und erhalte zusätzlich ein Überraschungsgeschenk. IBAN BIC 40 bis % zu Telefon PREISVORTEIL Jetzt testen und sparen: Für nur 12,50 € erhalten Sie die nächsten 3 Ausgaben FLUG REVUE und bei Bezahlung per Bankeinzug eine weitere gratis dazu. Wohnort Geldinstitut Geburtsdatum Ja, ich möchte auch von weiteren Inhalten, Vorabnachrichten, Themen und Vorteilen profitieren. Deshalb bin ich damit einverstanden, dass mich Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG und ihr zur Verlagsgruppe gehörendes Unternehmen, Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG Verlagsgesellschaft mit Ihren Titeln künftig auch per Telefon und E-Mail über weitere interessante Medienangebote informieren. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit per E-Mail an widerruf@dpv.de widerrufen. Ich bezahle per Rechnung SEPA-Lastschriftmandat: Ich ermächtige die DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH, Düsternstr. 1-3, 20355 Hamburg, Gläubiger-Identifikationsnummer DE77ZZZ00000004985, wiederkehrende Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Die Mandatsreferenz wird mir separat mitgeteilt. – Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Verlagsgarantie: Sie können die Bestellung binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen formlos widerrufen. Die Frist beginnt an dem Tag, an dem Sie die erste bestellte Aus gabe erhalten, nicht jedoch vor Erhalt einer Widerrufsbelehrung gemäß den Anfor derungen von Art. 246a § 1 Abs. 2 Nr. 1 EGBGB. Zur Wahrung der Frist genügt bereits das rechtzeitige Absenden Ihres eindeutig erklärten Entschlusses, die Bestellung zu widerrufen. Sie können hierzu das Widerrufs-Muster aus Anlage 2 zu Art. 246a EGBGB nutzen. Der Widerruf ist zu richten an: FLUG REVUE Aboservice, Postfach, 70138 Stuttgart, Telefon: + 49 (0)711 3206-8899, Telefax: +49 (0)711 182-2550, E-Mail: flugrevue@dpv.de Datum Unterschrift DIREKTBESTELLUNG: flugrevue@dpv.de Bitte Bestell-Nr. angeben Telefon +49 (0)711 3206-8899 · Fax +49 (0)711 182-2550 E-Mail Coupon einfach ausfüllen und einsenden an: FLUG REVUE Aboservice 70138 Stuttgart www.flugrevue.de Viele weitere attraktive Aboangebote: www.flugrevue.de/sparangebot

Kiosk

FLUG REVUE 07/2015
FLUG REVUE 06/2015
FLUG REVUE 05/2015
FLUG REVUE 04/2015
FLUG REVUE 03/2015
FLUG REVUE 02/2015
FLUG REVUE 01/2015
FLUG REVUE 12/2014

RSS-Feed

© Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG