Aufrufe
vor 3 Jahren

FLUG REVUE 02/2015

  • Text
  • Flug
  • Revue
  • Februar
  • Boeing
  • Airbus
  • November
  • Luftwaffe
  • Lufthansa
  • Dezember
  • Eurowings
- Neue Eurowings: Lufthansa plant Billig-Langstrecken - Rosetta: Alle Details zur sensationellen Kometen-Landung - F-35 an Deck: Erste Trägertests auf der Nimitz

Service MODELLE UND

Service MODELLE UND TERMINE [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] [ 3 ] [ 1 ] Hasegawa Der japanische Hersteller hat die Palette seiner Verkehrsflugzeug- Modelle im Maßstab 1:200 um die Boeing 777-300ER in den Farben von Japan Airlines erweitert. Das Kit entspricht dem gewohnten Standard und besitzt einen Ständer (Art.-Nr. 10719, 62 Teile, 29,99 Euro). Flugzeuge in diesem Heft Convair XP-81 Gloster Meteor Grumman E-2 Hawkeye Lockheed Martin F-35 Lightning II 1:72 Anigrand Herpa Gleich zwei neue Modelle des Eurofighters gibt es im Maßstab 1:200: die Maschine des Taktischen Luftwaffengeschwaders 74 mit den Sondermarkierungen zum Tiger Meet 2013 (Art.-Nr. 556514, 32 Euro) und den Jet des Taktischen Luftwaffengeschwaders 31 mit den Abzeichen „400. Eurofighter“ [ 1 ] (Art.-Nr. 556859, 32 Euro). Der Chinook-Transporthubschrau ber ist nun in 1:200 auch als Boeing CH-47C der italienischen Heeresflieger mit Sondermarkierungen „40 Jahre Chinook“ (Art.-Nr. 556781, 36 Euro) und als Boeing CH-47F der US Army des in Afghanistan eingesetzten 3rd Battalion, 82nd Combat Aviation 1:72 Airfix, MPM; 1:48 Tamiya; 1:32 HK Models 1:72 Hasegawa; 1:48 Italeri, Kinetic 1:72 Academy, Italeri; 1:48 Kitty Hawk Brigade (Art.-Nr. 556644, 35 Euro) erhältlich. Mit niederländischen Hoheitszeichen präsentiert sich das Modell der Consolidated PBY-5A Catalina der PBY Foundation aus Lelystad im Maßstab 1:200 (Art.- Nr. 556453, 44,50 Euro). Ebenfalls neu in 1:200 sind die Modelle des Airbus A380-800 der Lufthansa mit neuer Kennung D-AIMK und dem Taufnamen „Düsseldorf“ (Art.-Nr. 550727- 002, 72 Euro), der ATR 72-500 (VH-FVI) von Virgin Australia (Art.-Nr. 556651, 49,50 Euro) und der Boeing 737-800 (LX- LGV) von Luxair (Art.-Nr. 556590, 52 Euro). Gut gelungen ist das Modell des Suchoi Superjet 100 [ 1 ] als Formneuheit im Maßstab 1:500. Zunächst ist der Prototyp mit der Kennung RA-97003 verfügbar (Art.-Nr. 526425, 21 Euro). Weitere Neuheiten im selben Maßstab sind Airbus A320 (ZK- OXB) von Air New Zealand mit Sharklets (Art.-Nr. 526500, 22 Euro), Airbus A320-200 (D- AIZZ) von Lufthansa mit Sharklets (Art.-Nr. 526326, 22 Euro), Airbus A330-300 (B-6096) von Shanghai Airlines (Art.-Nr. 526586, 27 Euro), Airbus A340- 600 (D-AIHN) der Lufthansa mit dem „Fanhansa“-Aufdruck zur Fußball-WM (Art.-Nr. 526845, 27,50 Euro) und Boeing 777-200 (I-DISU) von Alitalia (Art.-Nr. 526258, 27 Euro). Revell Im Maßstab 1:32 können sich Hubschrauberfans über das Kit der EC145 [ 3 ] von Airbus Helicopters in den Farben der DRF Luftrettung freuen. Es gibt dazu Markierungen für je einen Hubschrauber der DRF aus Hannover und München (Art.-Nr. 04897, 178 Teile, 22,99 Euro). Wingnut Wings Nach dem Modell des Schwimmer-Flugzeugs W.29 [ 2 ] ist nun auch die Doppeldecker-Ausführung Hansa-Brandenburg W.12 im Maßstab 1:32 erschienen. Den Anfang macht ein Kit der frühen Ausführung. Wie üblich zeigt das Modell sehr feine Oberflächenstrukturen und eine herausragende Detaillierung. Die Decalbögen enthalten Markierungen für fünf verschiedene Maschinen sowie Tarnstoffe. Außerdem liegen elf Fotoätzteile bei. Das Modell kann bei Wingnut Wings über das Internet bestellt werden (www.wingnutwings.com). Der Versand ist kostenfrei. Allerdings können noch Gebühren des deutschen Zolls hinzukommen (Art.-Nr. 32036, 227 Teile, 99 Dollar/ca. 80 Euro). 86 FLUG REVUE FEBRUAR 2015 www.flugrevue.de

Kunstflugteam-Termine 2015 Foto: US Navy Blue Angels 14. März: NAF El Centro Annual Air Show, NAF El Centro, CA; 21. – 22. März: Melbourne Air and Space Show, Melbourne, FL; 28. – 29. März: Tuscaloosa Regional Air Show, Tuscaloosa, AL; 11. – 12. April: MCAS Beaufort Air Show, MCAS Beaufort, SC; 18. – 19. April: NAS Corpus Christi Airshow, TX; 25. – 26. April: Vidalia Onion Festival Airshow, Vidalia, GA; 2. – 3. Mai: Defenders of Liberty, Barksdale AFB, LA; 9. – 10. Mai: Quad City Air Show, Davenport, IA; 16. – 17. Mai: Great New England Air Show, Westover ARB, MA; 22. Mai: USNA Air Show, US Naval Academy, MD; 30. – 31. Mai: Rhode Island Air Show, North Kingstown, RI; 6. – 7. Juni: Rockford Airfest, IL; 13. – 14. Juni: Ocean City Air Show, MD; 20. – 21. Juni: Westmoreland County Air Show, Latrobe, PA; 27. – 18. Juni: Evansville Freedom Festival, Evansville, IN; 4. – 5. Juli: The Chippewa Valley Airshow, Eau Claire, WI; 11. Juli: Pensacola Beach Air Show, FL; 18. – 19. Juli: Oregon International Air Show, Auf unserer Leserreise an die US-Westküste (3. – 12. Oktober) haben Sie gleich zwei Mal die Gelegenheit, die spektakuläre Show der Blue Angels zu sehen. Besonders der Auftritt vor der Kulisse von San Francisco ist ein einmaliges Erlebnis! Leserreise Hillsboro, OR; 25. – 26. Juli: Fargo Air Show, Fargo, ND; 1. – 2. August: Boeing Seafair Air Show, Seattle, WA; 15. – 16. August: Chicago Air and Water Show, Chicago, IL; 22. – 23. August: Kansas City Aviation Expo, Kansas City, MO; 29. – 30. August: Thunder over Michigan, Ypsilanti, MI; 1. – 2. September: Thunder over the Boardwalk, Atlantic City, NJ; 5. – 6. September: Great State of Maine Air Show, Brunswik, ME; 12. – 13. September: Fort Worth Alliance Air Show, Fort Worth, TX; 19. – 20. September: NAS Oceana Air Show, NAS Oceana, VA; 26. – 27. September: Naval Base Ventura County Air Show, NBVC, CA; 3. – 4. Oktober: MCAS Miramar Air Show, MCAS Miramar, CA; 10. – 11. Oktober: San Francisco Fleet Week, San Francisco, CA; 17. – 18. Oktober: Kaneohe Bay Air Show, MCB Hawaii, HI; 24. – 25. Oktober: Sea and Sky Spectacular Air Show, Jacksonville Beach, FL; 31. Oktober – 1. November: The Great Georgia Air Show, Peachtree City, GA; 7. November: Blue Angels Homecoming Air Show, NAS Pensacola, FL Thunderbirds 22. Februar: Daytona International Speedway, Daytona Beach, FL; 8. März: Las Vegas Motor Speedway, Las Vegas, NV; 14. – 15. März: Titusville, FL; 21. – 22. März: Lancaster, CA; 28. – 29. März: Keesler AFB, MO; 11. – 12. April: Tyndall AFB, FL; 18. April: Louisville, KY; 25. – 26. April: Sun and Fun, Lakeland, FL; 2. – 3. Mai: Dyess AFB, TX; 9. – 10. Mai: Millville, NJ; 16. – 17. Mai: Seymour Johnson AFB Air Show, Seymour Johnson AFB, NC; 23. – 24. Mai: Wantagh (Jones Beach), NY; 28. Mai: U.S. Air Force Academy, CO; 30. – 31. Mai: Buckley Air Force Base, Aurora, CO; 6. – 7. Juli: Waco, TX; 13. – 14. Juni: Wings over Whiteman, Whiteman AFB, MT 20. – 21. Juni: Vectren Dayton Airshow, Dayton, OH; 27. – 28. Juni: Mankato, MN; 4. – 5. Juli: Traverse City, MI; 11. – 12. Juli: Gary Indiana Air Show, Gary, IN; 18. – 19. Juli: Niagara Falls, NY; 22. Juli: Cheyenne, WY; 25. – 26. Juli: Milwaukee, WI; 8. – 9. Juli: La Crosse, WI; 15. – 16. August: Ellsworth AFB, SD; 29. – 30. August: Midland, TX 5. – 7. September: Cleveland, OH; 12. – 13. September: Owensboro, KY; 19. – 20. September: JB Andrews, MD; 26. – 27. September: Millington, TN; 3. – 4. Oktober: Mather (Sacramento), CA; 10. – 11. Oktober: Grand Junction, CO; 17. – 18. Oktober: Houston, TX; 24. – 25. Oktober: Lake Charles, LA; 31. Oktober. – 1. November: JBSA Randolph, TX; 7. – 8. November: Moody AFB, GA Impressum Vereinigt mit FLUGWELT INTERNATIONAL, WELTLUFTFAHRT AIR WORLD, FLUGSPORT und LUFTWAFFEN-FORUM (Hrsg: FREUNDES KREIS LUFTWAFFE e.V.) ISSN 0015-4547 Redaktion FLUG REVUE, Ubierstraße 83, 53173 Bonn Redaktionstelefon: +49 228 9565-100, Fax: -247 E-Mail: redaktion@flugrevue.de Inter net: www.flugrevue.de Herausgeber: Ludwig Vogel †, Paul Pietsch † Redaktionelle Gesamtleitung Luft- und Raumfahrt und Chefredak teur: Volker K. Thomalla Stellv. Chefredakteur: Karl Schwarz Luftverkehr, Airports, Wirtschaft: Sebastian Steinke Militärluftfahrt, Hubschrauber, Neue Medien: Karl Schwarz Raumfahrt, Technik: Matthias Gründer Regionalverkehr, Triebwer ke, Historie: Patrick Hoeveler Produktionskoordination: Marion Hyna Schlussredaktion: Jutta Clever Grafische Konzeption: Harald Hornig Grafik und Layout: MOTORRAD-Grafik, Ralf Athen, Harald Hornig, Katrin Sdun Repro: MOTORRAD-Medienproduktion, Stefan Widmann (Ltg.), Catherine Pröschild (i.V.), Iris Heer, Sabine Heilig-Schweikert Sekretariat, Leserservice: Gabriele Beinert Archiv und Dokumentation: Marton Szigeti Ständige Mitarbeiter: Jörg Adam, Ted Carlson, Andreas Spaeth Verlag: Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG, Leuschnerstraße 1, 70174 Stuttgart, Postfach 106036, Tel.: +49 711 182-01, Fax: +49 711 182-1349 Leitung Geschäftsbereich Luft- und Raumfahrt: Peter-Paul Pietsch Stellv. Verlagsleitung und Leitung Digitale Medien: Eva-Maria Gerst Brandmanagement: Natalie Lehn Anzeigenleitung: Reinhard Wittstamm, Tel.: +49 228 9565-114 Anzeigenverkaufsleitung: Rudolf Pilz, Tel.: +49 228 9565-115, Fax: -245, E-Mail: rpilz@motorpresse.de Verantwortlich für den Anzeigenteil: Julia Ruprecht, Tel.: +49 711 182-1548, Fax: -1870, E-Mail: jruprecht @motorpresse.de Vertrieb, Einzelverkauf: DPV Deutscher Presse - vertrieb Vertriebsleitung: Dirk Geschke Herstellung: Rainer Jüttner Fotoservice/Syndication/Lizenzen: Motor Presse Interna tional, Tel.: +49 711 182-1531 Druck: Neef + Stumme GmbH & Co. KG, 29378 Wittingen (Printed in Germany) Abonnenten-Service: 70138 Stuttgart, Telefon: +49 711 32068899, Fax: +49 711 182-2550, E-Mail: flugrevue@dpv.de Die Mitglieder des Freundeskreises Luftwaffe e. V. erhalten die FLUG REVUE im Rahmen ihrer Mitgliedschaft im Abonnement. US-Post: FLUG REVUE (USPS No. 012217) is published monthly. The subscription price for USA is $ 80 per annum. K.O.P.: German Language Publications, Inc., 153 South Dean Street, Englewood NJ 07631. Periodicals postage is paid at Englewood NJ 07631, and at additional mailing offices. Postmaster: send address changes to: FLUG REVUE, German Language Publications, Inc., 153 South Dean Street, Englewood NJ 07631. Anzeigenvertretungen im Ausland: USA: International Aviation Maga zine Group, Ed Hirsch, 12901 S.W. 64th Court, Miami, FL 33156, Tel.: +1 (305) 666-2055 Advertising Office USA: Lorrie Balding, Advertising Sales Manager, Tel.: +1 (786) 223 1852, E-Mail: lorrie.balding@iamgrp.com, Frankreich: Defense & Communication, Fabio Lancellotti, 48 Boulevard Jean-Jaurès, 92110 Clichy, Tel.: +33 14730- 7180, E-Mail: earchambeaud@defcommunication.com Italien: Rosy Pommerschein, Via Reno 2c, 00198 Rom, Tel.: +39 06 8554126, E-Mail: pommerschein@tin.it Polen: Wojciech Luczak, Agencja Lotnicza Altair, ul. Fabryczna 16-22/23, 00-446 Warschau, Polen, Tel.: +48 604 523-290, E-Mail: wojciechluczak@wp.pl Tschechien: Ing. Zdenek Burian, Ke kurtum 379, 14200 Prag 4, Tel.: +420 2 6191-1187, E-Mail: motorpresse@email.cz Russland: Laguk Co. Ltd., Yuri Laskin, 11/15 Krasnokholmskaya nab, App. 132, 115172 Moskau, Tel.: +7 09 5911-2762, E-Mail: ylarm-lml@mtu-net.ru FLUG REVUE erscheint monatlich, Einzelheft € 5,30 (A: € 6,00, CH: sfr 10,00), Jahresabopreis Inland: € 60,00, Jahresabo preis Ausland: A: € 69,90, CH: sfr 115,00; Kombiabo: FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt zum Kombi preis mit rund 15 % Preisvorteil. Jahres preis für Inland 12 Ausgaben FLUG REVUE und 8 Ausgaben Klassiker der Luftfahrt € 94,20 (A: € 105,40, CH: sfr 172,10, übrige Auslandspreise auf Anfrage). Studenten erhalten gegen Vorlage einer Immatrikulationsbescheinigung das Abo mit einem Preisvorteil von 40 % gegenüber dem Kioskkauf zum Preis von € 38,16 (A: € 43,20; CH: sfr 72,00; weitere Auslandspreise auf Anfrage). Es gilt die Anzeigenpreisliste 2015. © by Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG. Gerichtsstand Stuttgart und Hamburg. Alle Rech te, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der foto - mechanischen, elektronischen oder digitalen Wiedergabe von Teilen der Zeitschrift oder im Ganzen sind vorbehalten. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, Zeichnungen und Datenträger wird keine Haftung übernommen. www.flugrevue.de FLUG REVUE FEBRUAR 2015 87

Kiosk

FLUG REVUE 07/2015
FLUG REVUE 06/2015
FLUG REVUE 05/2015
FLUG REVUE 04/2015
FLUG REVUE 03/2015
FLUG REVUE 02/2015
FLUG REVUE 01/2015
FLUG REVUE 12/2014

RSS-Feed

© Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG