Aufrufe
vor 2 Jahren

FLUG REVUE 02/2016

  • Text
  • Flug
  • Revue
  • Februar
  • Boeing
  • Airbus
  • Luftwaffe
  • Tampa
  • Aviation
  • Flugzeuge
  • Stuttgart

Take-Off Sikorsky CH-53E

Take-Off Sikorsky CH-53E Für effizientes Parken wie hier auf der USS "Wasp" können die sieben Rotorblätter der CH-53E gefaltet werden. So verringert sich die Breite auf rund acht Meter. Beim Marine Corps ist die Super Stallion ein gefragtes Transportmittel für die Anlandung von Einsatzkräften. Hier wird auf einem japanischen Truppenübungsplatz trainiert. Für ihre Größe ist die Sikorsky CH-53E recht wendig. Unten im Rumpf sieht man die Öffnung für den mittleren Lasthaken. 18 FLUG REVUE Februar 2016 www.flugrevue.de

Auch für die Versorgung auf See wird die CH-53E genutzt – hier mit einem Triebwerkscontainer. SPEZIALIST FÜR GROSSE LASTEN In die Kabine passen bis zu 55 Soldaten. Normal ist aber diese Anordnung mit Einzelsitzen an der Wand, die im Crashfall einiges an Energie absorbieren. Leichte Kampffahrzeuge sind für die Super Stallion kein Problem. Um die Außenlast während des Flugs stabil zu halten, wird sie an zwei Punkten aufgehängt. www.flugrevue.de FLUG REVUE Februar 2016 19

Kiosk

FLUG REVUE 07/2015
FLUG REVUE 06/2015
FLUG REVUE 05/2015
FLUG REVUE 04/2015
FLUG REVUE 03/2015
FLUG REVUE 02/2015
FLUG REVUE 01/2015
FLUG REVUE 12/2014

RSS-Feed

© Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG