Aufrufe
vor 2 Jahren

FLUG REVUE 03/2016

  • Text
  • Raumfahrt
  • Lotsen
  • Azul
  • Rakete
  • Helikopter
  • Boing
  • Flugzeuge
  • Airbus
  • Maerz
  • Revue
  • Flug

Militärluftfahrt

Militärluftfahrt Tupolew Tu-160 Blackjack 44 FLUG REVUE März 2016 www.flugrevue.de

Von PIOTR BUTOWSKI Nachdem aus russischer Sicht feststand, dass der Absturz des Airbus A321 der Metrojet über der Sinai-Halbinsel auf einen Terrorakt zurückzuführen ist, reagierte die Regierung in Moskau mit einer Intensivierung ihrer Einsätze in Syrien. Innerhalb von 24 Stunden starteten Langstreckenbomber von ihren Basen im Süden des Landes aus, um Zum ersten Mal hat Russland den schwersten Bomber der Welt in den Einsatz geschickt. Die Produktion der Tu-160, die im Dezember 1981 erstmals flog, soll wieder aufgenommen werden. Stellungen des sogenannten „Islamischen Staates“ bei Rakka, Deir ez-Zor, Aleppo und Idlib anzugreifen. Für die Tupolew Tu-95MS wie auch für die Tu-160 waren dies die ersten Kampfeinsätze. Soweit bekannt, flogen die „Blackjacks“ zwischen dem 17. und 20. November 2015 zehn Missionen, bei denen 48 Marschflugkörper des Typs Ch-101 und 16 Ch- 555 gestartet wurden. Die Route führte dabei von Engels bei Saratow an der Wolga über das Kaspische Meer in den Iran, wo die Marschflugkörper wohl nahe der irakischen Grenze auf den Weg gebracht wurden. Am 20. November nahmen zwei der Tupolew Tu-160 aber eine ganz andere Route. Nach dem Start von der Basis Olenegorsk auf der Kola-Halbinsel im Norden ging es vor der norwegischen Küste und an Großbritannien vorbei Richtung Gibraltar und dann weiter über das Mittelmeer nach Osten. Über Syrien, wo acht Ch-555 abgeworfen wurden, erhielten die Bomber Begleitschutz von Su-30SM, die in Latakia stationiert sind. Weiter ging es über den greift ein Foto: Piotr Butowski www.flugrevue.de FLUG REVUE März 2016 45

Kiosk

FLUG REVUE 07/2015
FLUG REVUE 06/2015
FLUG REVUE 05/2015
FLUG REVUE 04/2015
FLUG REVUE 03/2015
FLUG REVUE 02/2015
FLUG REVUE 01/2015
FLUG REVUE 12/2014

RSS-Feed

© Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG