Aufrufe
vor 2 Monaten

FLUG REVUE 03/2017

  • Text
  • Antonows
  • Boeing
  • Russland
  • Kampfjet
  • Phantom
  • Flybe
  • Nasa
  • Mondauto
  • Airbus

News ZIVIL- UND

News ZIVIL- UND MILITÄRLUFTFAHRT ERNEUERUNG DER IRANISCHEN FLOTTE Iran Air übernimmt ersten Airbus Foto: Airbus Iran Air hat am 11. Januar in Toulouse feierlich das erste von 100 bei Airbus bestellten Verkehrsflugzeugen übernommen. Die A321-211 mit CFM-Triebwerken und der Registrierung EP-IFA flog einen Tag später nach Teheran. Nach mehrwöchigen Einführungseinsätzen im iranischen Inlandsflugverkehr sind auch internationale Flüge geplant. Nach dem Ende des iranischen Atomprogramms und der Aufhebung der UN-Sanktionen will der Iran mit Großaufträgen seine völlig veraltete zivile Luftflotte schnellstmöglich erneuern. Bei Airbus wurden dazu 46 Flugzeuge der A320-Familie, 38 Airbus A330 und 16 Airbus A350 fest bestellt. Bei ATR steht die formelle Bestellung von 20 ATR 72-600 bevor, und auch bei Boeing ist der Kauf von 50 Boeing 737 MAX 8, 15 Boeing 777-300ER und 17 Boeing 777- 9 angekündigt. Die neue US-Administration unter Präsident Trump hat allerdings Einwände gegen die noch unter Präsident Obama genehmigten Lieferungen erhoben. Boeing plant, die US-Jets ab 2018 auszuliefern. Foto: Antonow Antonow präsentiert An-132D Am 20. Dezember 2016 wurde in Kiew das Roll-out des neuen Mehrzwecktransporters Antonow An-132D gefeiert. Die neue Generation der An-32 entstand mit Hilfe westlicher Zulieferer und saudischer Finanziers. Die An-132D ist unter anderem mit einem Glascockpit, neuen PW150A-Triebwerken von Pratt & Whitney Canada und neuen Propellern von Dowty verbessert worden. Liebherr liefert das Zapfluftsystem. Durch die neuen Triebwerke verdoppel sich die Reichweite, und auch die Zuladung steigt. Die Saudis erhoffen sich von der Beteiligung an dem Programm einen Technologietransfer an die Taqnia Aeronautics Company. Der Vertrag wurde im Mai 2015 unterzeichnet. Erste Beluga XL im Bau Mit der Endmontage des Spezialtransporters begann Airbus im Dezember 2016, seit Januar wird die Zelle, die von einer A330-200 stammt, in Toulouse integriert. In den kommenden zwölf Monaten werden Bugsektion, Rumpfaufbau und Leitwerk hinzugefügt und die mechanischen und elektrischen Systeme angepasst. Anschließend wird das Flugzeug zur nächsten Station für Bodentests und Triebwerksinstallation gebracht. Dafür sind weitere sechs Monate veranschlagt. Insgesamt will Airbus fünf der neuen Spezialtransporter bauen, in die jeweils ein komplettes A350-XWB-Flügelpaar passt. Der Erstflug der ersten Beluga XL, MSN1824, soll 2018 erfolgen. Foto: Airbus 8 FLUG REVUE März 2017

Foto: Lockheed Martin 200. F-35 Lightning II ausgeliefert Die erste Lieferung des neuen Jahres war gleichzeitig die 200. F-35 aus der Serienproduktion, die an einen Kunden ging. Bei der AX-2 handelte es sich um die zweite Maschine für Japan. Lockheed Martin flog die F-35A vom Werk in Fort Worth zur Luke AFB in Arizona, wo die Pilotenausbildung auf dem Joint Strike Fighter für internationale Käufer durchgeführt wird. Luke hat nun 46 F-35A im Bestand und ist damit derzeit die größte Basis mit der Lightning II. Unterdessen verlegte das US Marine Corps die Staffel VMFA-121 von Yuma in Arizona nach Iwakuni in Japan. Zulassung für LEAP-1C Das Triebwerk von CFM International für die chinesische Comac C919 hat vor Weihnachten von der europäischen Flugsicherheitsagentur EASA und der US-Luftfahrtbehörde FAA die Musterzulassung erhalten. Laut Medienberichten plant Comac den Erstflug seines Zweistrahlers für Ende März. Das LEAP-Triebwerk gibt es auch in den Varianten 1A für den Airbus A320neo und 1B für die Boeing 737 MAX. Durch den Einsatz von leichten und hitzeresistenten Verbundwerkstoffen sowie 3D-gedruckten Einspritzdüsen verspricht CFM Kerosinund CO 2 -Einsparungen im zweistelligen Prozentbereich. Foto: Antonio Gomez/Safran ❱❱❱ kurz notiert Ab 2018 wird eine gebrauchte A321 die Regierungsflotte der Flugbereitschaft ergänzen. Ein entsprechender Vertrag, der die Umrüstung bei Lufthansa Technik vorsieht, wurde am 5. Januar unterzeichnet. Die Kosten liegen bei 90 Millionen Euro (einschließlich Ersatzteile). Bells neuer Leichthubschrauber 505 Jet Ranger X hat vor Weihnachten die Zulassung durch Transport Canada erhalten. Mehr als 400 Kaufabsichtserklärungen liegen vor. Die Etihad Aviation Group löst ihren Präsidenten und Vorstandschef James Hogan in der zweiten Jahreshälfte 2017 ab. Er hatte Etihad durch Airline-Zukäufe mit EU-Verkehrsrechten, darunter airberlin und Alitalia, erweitert. Deren Sanierung erweist sich aber als unerwartet langwierig und kostspielig. Italien kauft Jettrainer M-345 Leonardo hat nach dem Jungferflug am 29. Dezember einen ersten Vertrag für die Beschaffung der M-345 durch Italien unterzeichnet. Das vom Wirtschaftsministerium finanzierte Programm sieht zunächst fünf Flugzeuge vor, die ab 2019 geliefert werden sollen. Insgesamt liegt der Bedarf bei rund 45 M-345 (T-345 in Italien). Sie werden langfristig die derzeit 137 MB-339 ersetzen und die M-346 bei der Pilotenausbildung ergänzen. Die M-345 wird als Alternative zu Hochleistungs-Turboprops vermarktet. REUSS 2017 – Jahrbuch und Portal – reuss.de Jahrbuch der Luft- und Raumfahrt Aerospace Information Deutschland Österreich Schweiz Herausgegeben in Zusammenarbeit mit dem Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR REUSS 2017 3D-Druck Chronik aktuell • Additive Verfahren • alles Wissenswerte kompakt und übersichtlich • top aktuelle News • über 10.000 Adressen • Online Datenbank • für Entscheider, Journalisten und Interessierte Neu in Portal und Buch Chronik 3D-Druck aktuell • Additive Verfahren Bezugspreis: EUR (D) 49,– Im Abo: EUR (D) 38,–* Alle Preise inkl. kostenlosem Freischaltcode zum REUSS Portal ISSN: 0075-269X, ISBN: 978-3-942645-17-1 *(min. 3 Ausgaben) Bücher • Periodika • DVD • Kalender Schnell und einfach bestellen: aviatic.de/shop Mehr erfahren zu Verlag, Produkten & Aktionen: aviatic.de/newsblog www.flugrevue.de 90x122_Shop_.indd 1 FLUG REVUE März 30.11.2016 201711:01:50 9

Kiosk

FLUG REVUE 07/2015
Flugrevue.de
FLUG REVUE 06/2015
Flugrevue.de
FLUG REVUE 05/2015
Flugrevue.de
FLUG REVUE 04/2015
Flugrevue.de
FLUG REVUE 03/2015
Flugrevue.de
FLUG REVUE 02/2015
Flugrevue.de
FLUG REVUE 01/2015
Flugrevue.de
FLUG REVUE 12/2014
Flugrevue.de

RSS-Feed

© Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG