Aufrufe
vor 2 Jahren

FLUG REVUE 05/2016

  • Text
  • Flug
  • Revue
  • Airbus
  • Luftwaffe
  • Boeing
  • Embraer
  • Stuttgart
  • Flugzeuge
  • Lockheed
  • Einsatz

Zivilluftfahrt Roll-out

Zivilluftfahrt Roll-out der Embraer E190-E2 Das Gruppenfoto mit den Embraer-Mitarbeitern zeigt, wie groß die brasilianischen Flugzeuge mittlerweile geworden sind. Bei 5186 Kilometern Reichweite kann man nicht mehr von Regionaljets sprechen. Fotos: Embraer und Rollkoffer quer zur Flugrichtung aufnehmen können. Das erneuerte Cockpit beherrschen vier große Bildschirme des Honeywell- Primus-Epic-2-Systems mit synthetischer Landschaftsdarstellung, 3D-Wetterradar und 40 Prozent vergrößerter Fläche. Zwei Blickfelddarstellungssysteme (HUD) und zwei kleine Seitenbildschirme des Electronic Flight Bag ergänzen den modernen Arbeitsplatz der beiden Piloten. Wie gehabt wird über die Embraer-typischen „Motorradlenker“ (und Seitenruderpedale) von Moog gesteuert, die auf eine elektronische Flugsteuerung der vierten Generation wirken. Sie baut auf dem Fly-by-Wire-System der klassischen E-Jets, der Legacy 500 und der KC-390 auf, optimiert den Rudereinsatz widerstands- und treibstoffsparend und stabilisiert die Fluglage bei Böen in allen drei Dimensionen. Man kann Piloten herkömmlicher Embraer-Flugzeuge in drei Tagen auf die neue Generation umschulen. Dafür ist kein teurer Full-Flight-Simulator erforderlich. Die erste Embraer E190-E2 ist mit einer Testkabine mit vier Arbeitsplätzen für Ingenieure und zwölf Passagiersitzen ausgestattet. Die im Juni 2013 gelaunchte neue Embraer-Generation wahrt mit maximal 144 Passagiersitzen Distanz zu den größeren Jets von Boeing und Airbus. Bei den Flugleistungen, beim Bordkomfort und bei der technischen Ausstattung spielt Embraer aber in der Spitzengruppe mit, und dies als relativ kleiner Global Player. Rund 100 herkömmliche E-Jets baut Embraer derzeit pro Jahr. Ab etwa 2020 könnte die gesamte Fertigung auf die neue Flugzeugfamilie umgestellt sein. 267 feste Bestellungen und 373 Optionen liegen bereits vor. Erstkunden der zwischen 47 und 61 Millionen Dollar teuren E2-Familie waren Skywest Airlines und das Flugzeugleasing-Unternehmen ILFC. Nach Embraer-Angaben hat man mit den E-Jets im Segment bis 130 Sitzen bereits einen Marktanteil von über 50 Prozent erreicht. FR Die neue Kabine erhielt größere Gepäckfächer. E2- Embraers neue Jets Die neue Familie im Überblick E175-E2 E190-E2 E195-E2 max. Startmasse (MTOW) 44 650 kg 56 200 kg 58 700 kg max. Landemasse (MLW) 39 850 kg 48 730 kg 54 030 kg Nutzlast 10 600 kg 13 080 kg 16 150 kg Reichweite 3815 km 5186 km 3704 km (voll besetzt, ISA, Meereshöhe) Startstrecke 1900 m 1650 m 1880 m (MTOW, ISA, Meereshöhe) Landestrecke 1300 m 1315 m 1400 m (MLW, ISA, Meereshöhe) Dienstgipfelhöhe 12 500 m 12 500 m 12 500 m Höchstgeschwindigkeit Mach 0.82 Mach 0.82 Mach 0.82 28 FLUG REVUE MAI 2016 www.flugrevue.de

FLUG REVUE ABO FLUG REVUE selbst lesen oder verschenken und Gratis-Extra sichern 1. TFA Funk-Wetterstation TABLA Die moderne Funkstation erhält mehrmals täglich per Satellitentechnik aktuelle Wetterprognosen und infor miert Sie umfassend über das Wetter in Ihrer Region: Vorhersage für den aktuellen Tag und 2 Tage im Voraus, Anzeige der Höchst- und Tiefstwerte sowie der aktuellen Innen- und Außentemperatur. Mit Plexiglasrahmen, zum Hängen oder Stellen geeignet. Maße: ca. 12,5 x 2,7 (0,60) x 13,1 cm. 2. Pilotentrolley Dieser hochwertige Trolley mit 3-fach ausziehbarem Teleskopgriff, Kugellagerrollen, gepolstertem Notebookfach, elastischem Gepäck-Spanngurt sowie einer Reißverschlussaußentasche ermöglicht Ihnen einen komfortablen Transport von Geschäfts- und Reiseutensilien. Maße: ca. 41 x 37 x 22,5 cm, Material: 600 D Nylon in Schwarz. gratis zur Wahl 3. Amazon.de-Gutschein, Wert: 25 Euro Auf Amazon.de finden Sie eine riesige Auswahl an Produkten. Der Gutschein ist nur in Deutschland und Österreich bestellbar. 4. ZEPPELIN NT Die Schweizer Charter-Gesellschaft Edelweiss Air nahm anlässlich ihres 20. Betriebsjubiläums den ersten Zeppelin NT in voller Bedruckung unter Vertrag und bietet damit ab diversen Schweizer Flugfeldern Rundflüge an. Mit diesem Auftritt taucht erstmalig ein Zeppelin NT im Zeichen einer leibhaftigen Fluggesellschaft am Himmel auf. Sympatisches Metallmodell im Maßstab 1:500. Ihre Vorteile im Abo: alle Ausgaben pünktlich frei Haus Top-Extra Ihrer Wahl gratis dazu exklusiv und nur für Abonnenten: Specials zu Flight-Training, Helicopter, Maintenance, Business Aviation Heftabo ganz einfach digital erweitern: www.flugrevue.de/upgrade 99 E-Paper nur ct pro Ausgabe zusätzlich Coupon einsenden an: FLUG REVUE Aboservice 70138 Stuttgart Direktbestellung: flugrevue@dpv.de Tel. +49 (0)711 3206-8899 Fax +49 (0)711 182-2550 Bitte Bestell-Nr. angeben Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG, 70162 Stuttgart. Registergericht Stuttgart HRA 9302. Geschäftsführer: Dr. Volker Breid, Norbert Lehmann. Vertrieb: Belieferung, Betreuung und Inkasso erfolgen durch DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH, Nils Oberschelp (Vorsitz), Heino Dü hrkop, Dr. Michael Rathje, Dü sternstraße 1, 20355 Hamburg, als leistender Unternehmer. AG Hamburg, HRB 95752. Diese und viele weitere attraktive Aboangebote: Ja, ich möchte FLUG REVUE frei Haus selbst lesen. Best.-Nr. 1479906 verschenken. Best.-Nr. 1479905 Ich bestelle das Jahresabo (12 Ausgaben) zum Jahresabopreis von zzt. nur 63,60 € (D) (A: 69,90 €; CH: 115.00 SFr.; weitere Auslandspreise auf Anfrage) inkl. MwSt. und Versand. Das Gratis-Extra meiner Wahl erhalte ich nach Zahlungseingang und solange der Vorrat reicht, Ersatzlieferungen sind vorbehalten. Nach Ablauf des ersten Bezugsjahres kann ich jederzeit kündigen, Geschenkabos enden automatisch. Meine persönlichen Angaben: (bitte unbedingt ausfüllen) Name, Vorname Straße, Nr. PLZ Telefon Ja, ich möchte auch von weiteren Inhalten, Vorabnachrichten, Themen und Vorteilen profitieren. Deshalb bin ich damit einverstanden, dass mich Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG und ihr zur Verlagsgruppe gehörendes Unternehmen, Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG Verlagsgesellschaft mit ihren Titeln künftig auch per Telefon und E-Mail über weitere interessante Medienangebote informieren. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit per E-Mail an widerruf@dpv.de widerrufen. Ich bezahle per Bankeinzug und erhalte eine Gratis-Ausgabe zusätzlich. IBAN BIC Wohnort E-Mail Geldinstitut Geburtsdatum SEPA-Lastschriftmandat: Ich ermächtige die DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH, Düsternstraße 1-3, 20355 Hamburg, Gläubiger-Identifikationsnummer DE77ZZZ00000004985, wiederkehrende Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Die Mandatsreferenz wird mir separat mitgeteilt. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kredit institut vereinbarten Bedingungen. Ich bezahle per Rechnung. Ich verschenke FLUG REVUE an: (nur bei Geschenkabo ausfüllen) Name, Vorname Geburtsdatum Straße, Nr. Die Belieferung soll frühestens beginnen am: (optional) Als Extra wähle ich: (bitte nur ein Kreuz machen) 1. TFA Funk-Wetterstation TABLA 2. Pilotentrolley 3. Amazon.de-Gutschein, Wert: 25 Euro 4. ZEPPELIN NT (nur in D und A bestellbar) Verlagsgarantie: Sie können die Bestellung binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen formlos widerrufen. Die Frist beginnt an dem Tag, an dem Sie die erste bestellte Aus gabe erhalten, nicht jedoch vor Erhalt einer Widerrufsbelehrung gemäß den Anfor derungen von Art. 246a § 1 Abs. 2 Nr. 1 EGBGB. Zur Wahrung der Frist genügt bereits das rechtzeitige Absenden Ihres eindeutig erklärten Entschlusses, die Bestellung zu widerrufen. Sie können hierzu das Widerrufs-Muster aus Anlage 2 zu Art. 246a EGBGB nutzen. Der Widerruf ist zu richten an: FLUG REVUE Aboservice, Postfach, 70138 Stuttgart, Telefon: + 49 (0)711 3206-8899, Telefax: +49 (0)711 182-2550, E-Mail: flugrevue@dpv.de Datum Unterschrift www.flugrevue.de/abo PLZ Wohnort

Kiosk

FLUG REVUE 07/2015
FLUG REVUE 06/2015
FLUG REVUE 05/2015
FLUG REVUE 04/2015
FLUG REVUE 03/2015
FLUG REVUE 02/2015
FLUG REVUE 01/2015
FLUG REVUE 12/2014

RSS-Feed

© Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG