Aufrufe
vor 2 Jahren

FLUG REVUE 05/2016

  • Text
  • Flug
  • Revue
  • Airbus
  • Luftwaffe
  • Boeing
  • Embraer
  • Stuttgart
  • Flugzeuge
  • Lockheed
  • Einsatz

Nachbrenner Lockheed

Nachbrenner Lockheed PV-2 Harpoon Alaska- Krieger Als Patrouillenflugzeug tat die Lockheed Harpoon im Zweiten Weltkrieg ihren unspektakulären Dienst. Drei PV-2 fliegen in den USA immer noch. Von KARL SCHWARZ; Foto: LUIGINO CALIARO Dummerweise verursacht dieses Flugzeug enorme Betriebs- und Wartungskosten“, seufzt Dave Hansen, Chef der Warbird Warriors Foundation. „Der Verbrauch liegt bei 570 Litern pro Stunde, und wenn man etwas manövriert, können es schnell 750 Liter werden“, ergänzt Pilot Steve Guenard. Trotzdem können die beiden Warbird-Veteranen nicht von der Lockheed PV-2 Neptune lassen, die Dave und sein Team von Juli 2006 bis 88 FLUG REVUE Mai 2016 www.flugrevue.de

Mai 2009 in mühsamer Arbeit wieder auf Vordermann gebracht haben. „Allein der Geschützturm hat 25 000 Dollar gekostet“, erinnert sich Hansen. Da die Maschine zuletzt als Sprühflugzeug diente, waren viele militärische Ausrüstungen ausgebaut worden und mussten neu beschafft werden, um auch im Innern einen möglichst originalgetreuen Look zu erzielen. Beim Außenanstrich entschied man sich für das typische Dreifarben-Tarnschema der US Navy. Die Bugbemalung „Attu Warrior“ gehört zu einem Flugzeug der Staffel VPB-139, die 1944 und 1945 auf der Aleuteninsel Attu, Alaska, im Einsatz war. Hansens Harpoon war allerdings nie im Kriegseinsatz, denn sie wurde erst am 4. April 1945 bei Lockheed in Burbank fertiggestellt und ging direkt zum Navy-Depot in Holtville. Erst in den 1950er Jahren wurde sie dann auf mehreren Basen für Verbindungs- und Trainingsflüge genutzt. 1957 kam sie auf den zivilen Markt, wo sie vor allem als Sprühflugzeug Verwendung fand, bevor sie ab 1987 fast 20 Jahre am Boden stand. FR www.flugrevue.de FLUG REVUE Mai 2016 89

Kiosk

FLUG REVUE 07/2015
FLUG REVUE 06/2015
FLUG REVUE 05/2015
FLUG REVUE 04/2015
FLUG REVUE 03/2015
FLUG REVUE 02/2015
FLUG REVUE 01/2015
FLUG REVUE 12/2014

RSS-Feed

© Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG