Aufrufe
vor 3 Monaten

FLUG REVUE 05/2017

  • Text
  • Flug
  • Revue
  • Boeing
  • Airbus
  • Luftwaffe
  • Helicopters
  • Piloten
  • Beiden
  • Aviation
  • Hubschrauber

Foto: Cathay Pacific

Foto: Cathay Pacific Fotos: Emirates News PASSAGIER UND KABINE Emirates erneuert Bar im A380-Oberdeck Mit Tischen erweitert Emirates die Bar für Passagiere der Business Class im hinteren Oberdeck ihres Airbus A380. Ab Juli wird das erste Flugzeug der im März vorgestellten neuen Ausführung den Liniendienst aufnehmen. Derzeit wird es in Hamburg ausgestattet. Künftig haben 26 Fluggäste Platz im Loungebereich, der mit Vorhängen gegenüber der angrenzenden Oberdeckkabine stärker geräuschisoliert wird. Ein Großbildschirm mit neuer Subwoofer-Soundanlage überträgt Nachrichten und Sportereignisse in die Bar. Die Umgestaltung erfolgte auf Anregung der Passagiere. Mit hellen Champagner-Farbtönen soll sie der Einrichtung von Luxusyachten nahekommen. Cathay serviert spezielles Craft Beer Im Flugzeug schmeckt nicht alles, was auch am Boden ein Genuss ist. Denn der Kabinendruck und die Flughöhe wirken sich auf den Geschmackssinn aus. Deshalb hat sich Cathay Pacific von der Kleinbrauerei Hong Kong Beer Co. ein Craft Beer brauen lassen, das auch in 10 000 Metern Höhe munden soll. Der Hopfensaft namens „Betsy“ – in Anlehnung an das erste Flugzeug der Airline aus Hongkong, eine Douglas DC-3 – wird mit exotischen Zutaten wie der Dragon-Eye-Frucht, einer Art Litschi, sowie Honig aus Hongkong hergestellt. Eine spezielle Karbonisierung sorgt laut Cathay dafür, dass das Bier am Boden und in der Luft gleichermaßen schmeckt. In den Genuss des Craft Beer kommen Passagiere der First und Business Class auf den Strecken von Hongkong nach Heathrow, Gatwick und Manchester. Neue Premium Economy bei Qantas Die australische Fluggesellschaft stattet ihre Boeing 787-9 mit neuen Sitzen in der Premium Economy aus. Basis ist ein Prototyp des britischen Herstellers Thompson Aero Seating, der vom australischen Industriedesigner David Caon den Wünschen der Airline angepasst wurde. Der Sitz ist zehn Prozent breiter als der der bisherigen Premium Economy, das integrierte Bordunterhaltungsdisplay ist 25 Prozent größer. Zudem lässt sich die Rückenlehne weiter nach hinten neigen. Die neue Premium- Economy-Klasse soll im Oktober im neuen Dreamliner von Qantas debütieren. Geplant sind 28 Sitze in einem 2-3-2-Layout. Foto: Qantas Foto: Boeing Abgeordnete wollen mehr Sitzabstand Per Gesetzesinitiative will eine Gruppe amerikanischer Kongressabgeordneter den US-Airlines Mindestmaße für die Sitze an Bord vorschreiben. Die US-Luftfahrtbehörde FAA soll angewiesen werden, Mindest-Sitzbreite und -Sitzabstand festzulegen. Die Abgeordneten beklagen, dass der durchschnittliche Sitzabstand von 89 Zentimetern in den 70er Jahren auf heute 79 Zentimeter verringert worden sei. Die Passagiere müssten heute für Sitze im gewohnten Maß extra zahlen. Außerdem seien die Sitze schmaler geworden. Der US-Kongress muss nun über die Vorlage abstimmen, die Ende September in die erneuerte Rahmengesetzgebung für die FAA einfließen könnte. ❱❱❱ kurz notiert airberlin bietet am 1. Mai 2017 wieder einen Sonderflug zum Nordpol an. Mit einem Airbus A330-200 geht es ab Berlin-Tegel entlang der norwegischen Küste zum Nordpol, der Rückflug führt über Grönland und Island. Tickets gibt es ab 500 Euro. Einen gemeinsamen Ticketverkauf für Anschlussflüge haben Condor und Germania gestartet. Die Kooperation ergänzt das Angebot um die Verbindungen des jeweiligen Partners auf den Websites. Nur noch bis zum Ende des Sommerflugplans fliegen die vier Airbus A321 von Belair ab Zürich. Danach gehen die vier Jets der abzuwickelnden Schweizer airberlin-Tochter an NIKI. Serien, Filme und Musik streamen: Passagiere auf australischen Inlandsflügen von Qantas können seit kurzem Netflix, Spotify und Foxtel kostenlos nutzen. 38 FLUG REVUE Mai 2017 www.flugrevue.de

Piloten landen hier. Spannende Reiseberichte, ein großer Praxisteil und exklusive Specials machen aerokurier zu einem der faszinierendsten Pilotenmagazine weltweit. Diese Ausgabe mit großem Special zur AERO 2017. Jetzt im Handel und als E-Paper Täglich informiert mit www.aerokurier.de

Kiosk

FLUG REVUE 07/2015
Flugrevue.de
FLUG REVUE 06/2015
Flugrevue.de
FLUG REVUE 05/2015
Flugrevue.de
FLUG REVUE 04/2015
Flugrevue.de
FLUG REVUE 03/2015
Flugrevue.de
FLUG REVUE 02/2015
Flugrevue.de
FLUG REVUE 01/2015
Flugrevue.de
FLUG REVUE 12/2014
Flugrevue.de

RSS-Feed

© Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG