Aufrufe
vor 3 Jahren

FLUG REVUE 06/2015

  • Text
  • Aviation
  • Hamburg
  • Orion
  • Tu
  • Flug
  • Revue
  • Juni
  • Boeing
  • Airbus
  • Luftwaffe
  • Aviation
  • Piloten
  • Airlines
  • Cseries
  • Flugtest
IATA-Satistik: Wie sicher ist fliegen? Bombardier unter Zeitdruck: Cseries im Flugtest Boeing 747-8: Neue Nachfrage für den Jumbo?

AirSpot In unseren

AirSpot In unseren AirSpot-Highlights des Monats finden Sie Fotos von besonderen Flugzeugmustern, exotischen Einsätzen an ungewöhnlichen Orten, seltenen Lackierungen und fliegenden Raritäten aus der Welt der Flugzeug-Spotter. Markus Altmann, Köln / Bonn Mit dem Werbeslogan „Faster than road or rail“ („Schneller als auf der Straße oder per Bahn“) auf den Triebwerksgondeln fliegt die ursprünglich weiße, dann hellblau-grün und heute lila lackierte Bombardier Q400, G-JEDP von flybe. Mitte März war der moderne Turboprop in Köln/Bonn zu Gast und schwebte hier zur Landung ein. Timo Jäger, Köln / Bonn Obwohl sie eigentlich ein friedlicher, ziviler Frachter ist, beeindruckt die mit Haifischmaul, Totenköpfen, Krähen und Abschussmarkierungen martialisch geschmückte und in Tarnfarben lackierte Antonow An-26, LZ-ABR von Air Bright noch immer durch ihre für den Film „The Expendables“ angebrachte Lackierung. Am 4. März war sie in Köln/ Bonn. Eurospot, Toulouse, Frankreich Ihren ersten Großraumjet der Reihe Airbus A330-243 erhält demnächst Tunisair. Am 10. April kehrte der zu diesem Zeitpunkt noch nicht ausgelieferte, fabrikneue Zweistrahler mit der Übergangsregistrierung F-WWKR (künftig TS-IFM) und der Werknummer 1631 vom Lackieren aus Châteauroux nach Toulouse zurück. Rainer Steidele, Marl-Loemühle Ein seltener Gast aus Österreich brachte am Osterwochenende Fallschirmspringer an den Himmel über Marl- Loemühle: Die 1972 in Belfast gebaute Shorts Skyvan SC7-3A-100, OE-FDK, einst OY-JRK bei Danish Air Transport, ist heute mit einer ungewöhnlichen Lackierung, samt hängender Zunge und Klecksen, dekoriert. Bitte beachten Sie auch unsere große Foto-Community im Internet. Auf der Webseite http://community.flugrevue.de/ finden Sie immer die neuesten Aufnahmen unserer Leser. Die Teilnahme ist für alle Einsender kostenlos. 40 FLUG REVUE JUNI 2015 www.flugrevue.de

Kiosk

FLUG REVUE 07/2015
FLUG REVUE 06/2015
FLUG REVUE 05/2015
FLUG REVUE 04/2015
FLUG REVUE 03/2015
FLUG REVUE 02/2015
FLUG REVUE 01/2015
FLUG REVUE 12/2014

RSS-Feed

© Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG