Aufrufe
vor 1 Jahr

FLUG REVUE 06/2016

  • Text
  • Ila
  • Raumstation
  • Board
  • Jets
  • Airlines
  • Flug
  • Revue
  • Juni
  • Airbus
  • Boeing
  • April
  • Airlines
  • Luftwaffe
  • Millionen
  • Flugzeuge

Business Aviation

Business Aviation Embraer Business-Jet-Familie Junge Brasilianer Fotos: Embraer Die Freude war groß, als Flexjet am 19. April seine vierte Legacy 500 übernahm – gleichzeitig der 1000. von Embraer gebaute Geschäftsreisejet. Den Erfolg führt Tulio Pellegrini, Chef von Embrer Executive Jets, auf die Fähigkeit zurück, „auf unsere Kunden zu hören und sie mit innovativen Lösungen für verschiedene Anforderungen“ zu versorgen. Das Portfolio der Brasilianer umfasst mittlerweile alle Größen: PHENOM 100 Von MAX KÜHNL Aus dem 2005 angekündigten Projekt „VLJ“ (Very Light Jet) wurde die Phenom 100, die Ende 2008 erstmals ausgeliefert wurde. Sie ist Embraers kleinster Business Jet und in der Very-Light-Klasse bis fünf Tonnen angesiedelt. Typischerweise finden in der 3,35 Meter langen Kabine vier Passagiere Platz. Ein abtrennbarer Waschraum mit Toilette ist auf Wunsch erhältlich. Wird die Toilette verstaut, kann der Platz bei Start und Embraer stieg erst 2005 voll in den Markt der Business Jets ein. Nun wurde das 1000. Flugzeug der inzwischen weit gefächerten Geschäftsreiseflugzeugfamilie ausgeliefert. 38 FLUG REVUE Juni 2016 www.flugrevue.de

Der 1000. Geschäftsreisejet von Embraer, eine Legacy 500, ging am 19. April an Flexjet. Vom Superleichtjet bis zum ausgewachsenen Twin: die Palette an Embraer- Geschäftsreiseflugzeugen. www.flugrevue.de FLUG REVUE Juni 2016 39

Kiosk

FLUG REVUE 07/2015
FLUG REVUE 06/2015
FLUG REVUE 05/2015
FLUG REVUE 04/2015
FLUG REVUE 03/2015
FLUG REVUE 02/2015
FLUG REVUE 01/2015
FLUG REVUE 12/2014

RSS-Feed

© Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG