Aufrufe
vor 2 Jahren

FLUG REVUE 07/2016

  • Text
  • Luftwaffe
  • Airlines
  • Airlines
  • Marsflug
  • Hoehenweltrekord
  • Flug
  • Revue
  • Juli
  • Airbus
  • Flugzeuge
  • Airlines

News ZIVIL- UND

News ZIVIL- UND MILITÄRLUFTFAHRT BEWÄHRUNGSPROBE AUF 4050 METERN PLATZHÖHE 737 MAX absolviert Höhentests in La Paz Boeing hat Anfang Mai die erste Auslands-Testreihe im Flugprogramm der neuen Boeing 737 MAX 8 in Bolivien erfolgreich abgeschlossen. Dabei musste einer der Prototypen in La Paz zeigen, dass er bei Start und Landung auch mit extremen Höhenbedingungen zurecht kommt. In der dünnen Höhenluft heben Flugzeuge erst bei höherem Tempo ab und fliegen wesentlich schneller an. Entsprechend mehrbelastet werden Triebwerke, Fahrwerk und Bremsen. 737-Programmchef Keith Leverkuhn sagte anschließend, Triebwerke und Systeme hätten die erwarteten guten Leistungen geliefert. Die Testflotte der drei ersten 737 MAX 8 habe bereits 100 Flüge geschafft. Ergänzend steht ein viertes Testflugzeug seit dem 5. Mai im Dienst. Die Flugzeuge eins und vier tragen volle Boeing-„Dreamliner“-Hausfarben, die Flugzeuge zwei und drei dagegen nur reduzierte, weiße Rumpffarben mit blauem Zierstreifen. Foto: Boeing - Corrigan Dänemark bleibt bei der F-35 Die dänische Regierung hat dem Parlament eine Empfehlung zum Kauf von 27 Joint Strike Fightern vorgelegt. Das US-Muster ging als klarer Sieger aus einer Untersuchung hervor, bei der der Eurofighter und die Boeing F/A-18 Super Hornet mit im Rennen waren. Unter anderem sollen die Beschaffungskosten mit 2,7 Milliarden Euro nur halb so hoch sein wie bei der Konkurrenz. Geplant ist nun eine Vertragsunterzeichnung 2018, so dass die Lieferungen 2022 beginnen können. Foto: USAF Foto: Bea Uhart/Safran LEAP-1B erhält doppelte Zulassung Das Triebwerk von CFM International für die Boeing 737 MAX wurde von der US-Luftfahrtbehörde FAA und der europäischen Flugsicherheitsbehörde EASA zertifiziert. Seinen Erstflug absolvierte das LEAP-1B am 29. Januar 2016 am ersten Prototypen der Boeing 737 MAX. Der Antrieb, der zwischen 102 und 125 Kilonewton Schub liefert, soll 2017 in Dienst gehen. Das LEAP-1B setzt auf neue Technologien wie beispielsweise Bläserschaufeln und Fangehäuse aus 3D-gewebtem Kohlefaserverbundwerkstoff sowie eine TAPS-Brennkammer (twin-annular pre-mixing burner) mit additiv gefertigten Einspritzdüsen. www.flugrevue.de

Scorpion-Helmdisplay Foto: Thales Spanien hat bei Thales 80 Scorpion-Helmdisplays für die Boeing EF-18 Hornet bestellt. Die Datenhelme mit Zielzuweisung werden 2016 und 2017 geliefert. Die Spanier erhalten eine eigene Konfiguration, für die noch die Sicherheit beim Schleudersitzausschuß gesondert untersucht wird. Außerdem werden die Fähigkeit zum Einsatz des Lenkflugkörpers IRIS-T integriert und der Litening-Zielbeleuchtungsbehälter für Einsätze bei Tag und Nacht. Scorpion ist in den USA bereits auf verschiedenen Flugzeugmustern im Einsatz. Das Thales-System nutzt als erstes Helmdisplay eine farbige Symbolik und Videodarstellung für Einsätze bei Tag und Nacht. Die für die Anzeige genutzten Helme mit Standardanschluss können frei getauscht werden. Erstflug der Kamow Ka-62 Im fernen Osten Russlands, bei der Arsenjew Aviation Company „Progress“, hat am 28. April der Erstflug des neuen, mittleren Hubschraubers Ka-62 stattgefunden. Der von Kamow entwickelte Helikopter der 6,7-Tonnen-Klasse wird von zwei Turboméca Ardiden 3G mit je 1236 kW (1680 PS) Leistung angetrieben. Er ist auch nach westlichen Normen konstruiert und zugelassen und für Flüge über See und in besonders heißen und besonders kalten Klimazonen optimiert. Auch bekannte Vereisungsbedingungen und das Parken bei großer Kälte im Freien verträgt der neue Hubschrauber. Bis zu 14 Passagiere können befördert werden. Foto: Russian Helicopters H145M für Thailand geliefert Airbus Helicopters hat Ende April die ersten beiden H145M an die Königlich Thailändische Marine übergeben. Sie werden zunächst in Deutschland für die Ausbildung genutzt, bevor dann zum Jahresende die Indienststellung erfolgen soll. ❱❱❱ kurz notiert Während eines Staatsbesuchs von US-Präsident Barack Obama in Vietnam hat die dortige Niedrigpreisfluggesellschaft VietJet Aviation Joint Stock Co. bei Boeing einen Großauftrag für 100 Boeing 737 MAX 200 unterzeichnet. Die Flugzeuge der auch von Ryanair bestellten Variante werden ab 2019 geliefert. Der Listenwert des Auftrags liegt bei 11,3 Mrd. Dollar. Neu in Portal und Buch Chronik aktuell • Inflight Entertainment Systems • Elektrisches Fliegen Die Antonow An-225 Mrija, das größte Flugzeug der Welt, ist zum ersten Mal nach Australien geflogen. Es brachte von Prag aus einen Generator nach Perth. NH Industries hat Ende April die 100 000. Flugstunde mit dem NH90 gefeiert. Der militärische Mehrzweckhubschrauber ist derzeit in 13 Ländern im Einsatz. Bell Helicopter hat am 22. April in Amarillo mit der Flugerprobung des dritten Prototyps seiner 525 Relentless begonnen. Seit Juli 2015 haben die beiden ersten Testhubschrauber über 300 Stunden erreicht. www.flugrevue.de

Kiosk

FLUG REVUE 07/2015
FLUG REVUE 06/2015
FLUG REVUE 05/2015
FLUG REVUE 04/2015
FLUG REVUE 03/2015
FLUG REVUE 02/2015
FLUG REVUE 01/2015
FLUG REVUE 12/2014

RSS-Feed

© Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG