Aufrufe
vor 2 Jahren

FLUG REVUE 08/2016

  • Text
  • Freeze
  • Berlin
  • Nulleins
  • Boing
  • E
  • X
  • Umweltsatelliten
  • August
  • Flug
  • Deutschland

News ZIVIL- UND

News ZIVIL- UND MILITÄRLUFTFAHRT Foto: Airbus NEUNTES FLUGZEUG FÜR FRANKREICH A400M mit taktischen Fähigkeiten Am 8. Juni erhielt die Armée de l‘Air ihre neunte A400M. Nach Angaben der Beschaffungsbehörde DGA ist die Seriennummer MSN33 der erste Airbus-Transporter, der für taktische Missionen verwendet werden kann. Das Flugzeug verfügt über ein Selbstschutzsystem und ist in der Lage, unvorbereitete Pisten zu nutzen, so die Direction Générale de l‘Armement. Darüber hinaus ist das Absetzen von Fallschirmspringern in beschränktem Umfang genehmigt. Die A400M kann zudem als Tanker für Flugzeuge verwendet werden. Frankreichs Verteidigungsminister Yves Le Drian sagte, dass die Armée de l‘Air in Orléans bis Jahresende über sechs A400M mit dem neuen Fähigkeitsstand verfügen solle. Dazu gehören zwei weitere neue Maschinen und drei umgerüstete Flugzeuge. Foto: Mitsubishi Zweite MRJ fliegt in Nagoya Bei Mitsubishi in Nagoya startete Anfang Juni der zweite Mitsubishi Regional Jet (MRJ) zum problemlosen Erstflug (Foto). Japans neuer Regionaljet soll nun ab Mitte 2018 ausgeliefert werden, ein Jahr später als geplant. Der zweite Prototyp, FTA-2, wird vor allem die Leistungsdaten der 92-sitzigen Version MRJ90 mit 3300 Kilometern Reichweite ermitteln. Mitsubishi will künftig auch noch eine kürzere Version, die MRJ70, mit 78 Plätzen ableiten und erwägt außerdem, den schlanken Twinjet zur verlängerten Version MRJ100 für über 100 Fluggäste zu strecken. Der neu entwickelte Embraerund Superjet-Konkurrent MRJ kombiniert modernste PW1000G- Getriebefans mit einer Struktur aus Aluminium. Bisher liegen schon 223 feste Bestellungen, vor allem aus den USA, vor. H225M testet Bewaffnung Airbus Helicopters hat die ersten Schussversuche mit seinem modularen HForce-Waffensystem absolviert. Als Testträger dient eine H225M. Die Kampagne wurde nach Angaben des Herstellers Ende Mai und Anfang Juni auf einem Schießplatz in Belgien durchgeführt. Dabei wurden sowohl MGs (Kal. 12,7 mm), Kanonen (20 mm) und ungelenkte Raketen (70 mm) getestet. Die Trefferergebnisse waren dabei „über den Spezifikationen“, so Airbus Helicopters. Das HForce- System ist modular aufgebaut und kann in Mustern wie der H125M, der H145M und der H225M installiert werden, um diese eigentlich für den zivilen Markt entwickelten Helikopter kampftauglich zu machen. Zu den Komponenten zählt ein elektrooptischer Sensor von Wescam. Foto: Airbus 10 FLUG REVUE AUGUST 2016

FLUG REVUE PROBEABO 3 Ausgaben testen und über 20 % Preisvorteil plus Geschenk sichern! gratis Foto: Airbus 80. Airbus A380 für Emirates A380-Großkunde Emirates hat Ende Juni in Hamburg seinen 80. Airbus A380-800 übernommen. Er ist zugleich das 250. Flugzeug in der Flotte der Airline aus Dubai, die noch 62 weitere Airbus A380 fest bestellt hat. Allein in diesem Jahr erhält Emirates 21 fabrikneue A380. Auf seinem Auslieferungsflug von Finkenwerder aus machte der Airliner eine Stippvisite am künftigen Emirates-A380-Ziel Wien (Foto), wohin der Doppelstock-Vierstrahler ab Juli täglich fliegt. Erweiterung in Augsburg Der Luftfahrtzulieferer Premium Aerotec baut am Standort Augsburg die Kapazitäten für die Fertigung von CFK-Bauteilen für den Airbus A350 aus. In zwei Anbauten entstehen Flächen für die Herstellung von Bauteilen für die Tür- und Torrahmen der A350-1000 sowie die Montage der hinteren CFK-Rumpfschalen. In Augsburg befindet sich bereits ein Entwicklungszentrum sowie eine Fertigungsstätte für CFK-Bauteile für die A350 XWB. Powerbank „Endurance“ Die perfekte Energiereserve für für Smartphones und USB-Geräte. 2200 mAh. Maße: ca. 2,2 x 2,2 x 9,5 cm, inkl. Kabel mit Micro-USB-Stecker. Ihre Vorteile im Abo: 99 lich E-Paper alle Ausgaben pünktlich frei Haus Online-Kundenservice exklusiv und nur für Abonnenten: 4x im Jahr Specials zu Flight-Training, Helicopter, Maintenance, Business Aviation Heftabo ganz einfach digital erweitern: www.flugrevue.de/upgrade nur ct pro Ausgabe zusätzlich Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG, 70162 Stuttgart. Registergericht Stuttgart HRA 9302. Geschäftsführer: Dr. Volker Breid, Norbert Lehmann. Vertrieb: Belieferung, Betreuung und Inkasso erfolgen durch DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH, Nils Oberschelp (Vorsitz), Christina Dohmann, Dr. Michael Rathje, Am Sandtorkai 74, 20457 Hamburg, als leistender Unternehmer. AG Hamburg, HRB 95752. Ja, ich möchte FLUG REVUE frei Haus im Probeabo testen. Best.-Nr. 1525351 Ich zahle für 3 Ausgaben nur 12,50 € (A: 13,90 €; CH: 23.20 SFr.) statt 15,90 € (D) (A: 18,– €; CH: 30.00 SFr.) im Einzelkauf. Mein Geschenk, die Powerbank „Endurance“, erhalte ich nach Zahlungseingang und solange der Vorrat reicht, Ersatzlieferungen sind vorbehalten. Falls ich nach dem Test keine weiteren Hefte wünsche, sage ich gleich nach Erhalt der 2. Ausgabe ab. Andernfalls erhalte ich FLUG REVUE dann weiterhin, für jährlich zzt. nur 63,60 € (A: 69,90 €; CH: 115.00 SFr.) bei zzt. 12 Ausgaben im Jahr und mit jederzeitigem Kündigungsrecht. Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und Versand. Meine persönlichen Angaben: (bitte unbedingt ausfüllen) Name, Vorname Straße, Nr. Geburtsdatum ❱❱❱ kurz notiert PLZ Telefon Wohnort E-Mail Airbus Corporate Jets bietet neuerdings modulare Business- Jet-Abteile für Flugzeuge der A330- und A340-Familie an. Die Abteile mit Sitzen, Betten, Tischen, Teppichen und Trenn - wänden werden in den Standard-Sitzschienen verankert. Auf Wunsch bleiben bis zu 200 Passagiersitze erhalten. Der schwedische Technologiekonzern Saab entwickelt eine Frachttür aus Verbundwerkstoff. Zudem kommen integrierte elektromechanische statt hydraulische Systeme zum Einsatz. Dadurch wird das Gewicht um 15 Prozent reduziert. Das Land Rheinland-Pfalz hat für einen „niedrigen zweistelligen Millionen-Euro-Betrag“ seine Anteile (82,5 Prozent) am Flughafen Hahn an einen chinesischen Investor verkauft. Es handelt sich dabei um die Shanghai Yiqian Trading Co. Limited aus Schanghai, die laut Innenminister Lewentz in den Bereichen Logistik, Handel und Luftfahrt tätig ist. www.flugrevue.de Ja, ich möchte auch von weiteren Inhalten, Vorabnachrichten, Themen und Vorteilen profitieren. Deshalb bin ich damit einverstanden, dass mich Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG und ihr zur Verlagsgruppe gehörendes Unternehmen, Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG Verlagsgesellschaft mit ihren Titeln künftig auch per Telefon und E-Mail über weitere interessante Medienangebote informieren. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit per E-Mail an widerruf@dpv.de widerrufen. Ich bezahle per Bankeinzug und erhalte zusätzlich eine Gratis-Ausgabe. IBAN BIC Geldinstitut SEPA-Lastschriftmandat: Ich ermächtige die DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH, Düsternstr. 1-3, 20355 Hamburg, Gläubiger-Identifikationsnummer DE77ZZZ00000004985, wiederkehrende Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Die Mandatsreferenz wird mir separat mitgeteilt. – Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Ich bezahle per Rechnung Widerrufsrecht: Sie können die Bestellung binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen formlos widerrufen. Die Frist beginnt an dem Tag, an dem Sie die erste bestellte Aus gabe erhalten, nicht jedoch vor Erhalt einer Widerrufsbelehrung gemäß den Anfor derungen von Art. 246a § 1 Abs. 2 Nr. 1 EGBGB. Zur Wahrung der Frist genügt bereits das rechtzeitige Absenden Ihres eindeutig erklärten Entschlusses, die Bestellung zu widerrufen. Sie können hierzu das Widerrufs-Muster aus Anlage 2 zu Art. 246a EGBGB nutzen. Der Widerruf ist zu richten an: FLUG REVUE Aboservice, Postfach, 70138 Stuttgart, Telefon: + 49 (0)711 3206-8899, Telefax: +49 (0)711 182-2550, E-Mail: flugrevue@dpv.de Datum Unterschrift Coupon einfach ausfüllen und einsenden an: FLUG REVUE Aboservice 70138 Stuttgart DIREKTBESTELLUNG: flugrevue@dpv.de Bitte Bestell-Nr. angeben Telefon +49 (0)711 3206-8899 · Fax +49 (0)711 182-2550 Online-Bestellung: www.flugrevue.de/abo

Kiosk

FLUG REVUE 07/2015
FLUG REVUE 06/2015
FLUG REVUE 05/2015
FLUG REVUE 04/2015
FLUG REVUE 03/2015
FLUG REVUE 02/2015
FLUG REVUE 01/2015
FLUG REVUE 12/2014

RSS-Feed

© Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG