Aufrufe
vor 1 Jahr

FLUG REVUE 08/2016

  • Text
  • Freeze
  • Berlin
  • Nulleins
  • Boing
  • E
  • X
  • Umweltsatelliten
  • August
  • Flug
  • Deutschland

Bomber für den Krieg

Bomber für den Krieg Von der „fliegenden Festung“ B-17 wurden bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs über 12 000 Exemplare gebaut. Der Prototyp war bereits im Juli 1935 zum Erstflug gestartet. 16 FLUG REVUE AUGUST 2016 www.flugrevue.de

TOP- THEMA Boeing- Jubiläum Als Boeing 1934 wieder „nur“ eine Flugzeug baufirma war, setzte Firmenchef Egtvedt den Schwerpunkt auf die Entwicklung von großen Bombern. Während in den 1920er Jahren auch bei Boeing eher konservative Muster aus der Halle rollten, wurde man Anfang der 1930er Jahre mutiger und testete neue, schnittige Eindecker wie das Postflugzeug Monomail oder den Jäger P-26. Mit dem zweimotorigen Model 247 von 1933 wurden neue Maßstäbe für ein Passagierflugzeug gesetzt, auch wenn die Douglas DC-3 anschließend das große Geschäft machte. In ganz neue Dimensionen stieß der Riesenbomber XB-15 von 1937 vor. Das Modell für die spätere Massenfertigung war jedoch die B-17. Parallel dazu entstanden das Verkehrsflugzeug Stratoliner und das Luxus-Flugboot Clipper, deren Karriere aber durch den Zweiten Weltkrieg abrupt beendet wurde. Die Aufrüstung stand nun im Vordergrund, und allein das Werk in Seattle expandierte von 1755 Mitarbeitern im Januar 1938 auf eine Spitze von 44 754 im Januar 1945. Zu diesem Zeitpunkt war auch die B-29 voll in Produktion, ein Langstreckenbomber mit vielen Neuerungen, der unter anderem für den Abwurf der beiden Atombomben auf Japan verwendet wurde. Fotos:Boeing, USAF (1), Halfpoint - Fotolia Die B-29 erforderte eine gigantische Produktionsorganisation mit vielen Zulieferern. Dank einer druckbelüfteten Kabine flog der Stratoliner von 1938 in Höhen von 6000 Metern. Das Model 314 Clipper bot Luxus pur. Pan Am startete im Juni 1939 Transatlantikdienste. Das Model 247 kam knapp vor der DC-1 in die Luft, konnte sich aber nicht behaupten. www.flugrevue.de FLUG REVUE AUGUST 2016 17

Kiosk

FLUG REVUE 07/2015
FLUG REVUE 06/2015
FLUG REVUE 05/2015
FLUG REVUE 04/2015
FLUG REVUE 03/2015
FLUG REVUE 02/2015
FLUG REVUE 01/2015
FLUG REVUE 12/2014

RSS-Feed

© Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG