Aufrufe
vor 3 Jahren

FLUG REVUE 09/2015

Beschreibung

ZivilluftfahrtZweistrahler-Zulassung unter Zeitdruckgelspitzen erst an, leicht zu wippen,und könnten sich dann schlimmstenfallszu immer stärkeren Schwingungenaufschaukeln, bis der Flügel bricht.Diese dramatischen Höhepunkteliegen bereits hinter den Test-Besatzungen.Für die A320 mit CFM-Triebwerkenschien Ende Juli, mit typischerweisegleich zwei Testflügen pro Tag, schonwieder Routine eingekehrt zu sein.Insgesamt muss der Hersteller sechsFlugzeugversionen testen und zulassen:Die A320neo mit beiden Triebwerksvarianten(insgesamt vier Flugzeuge, jeweilseinmal mit schwerer und einmal mitleichter Testausrüstung), die A321neoDer vielversprechende Getriebefan litt unterKinderkrankheiten und wurde bereits verbessert.Als Variante mit LEAP-Triebwerk ist die A320neowieder regelmäßig im Testflugeinsatz unterwegs.und die A319neo jeweils mit beidenTriebwerksvarianten. Neben diesen achtTestflugzeugen wurden für die Erprobungder Sharklets, der nach oben gebogenenFlügelenden, bereits vorab250 Flugstunden mit herkömmlichenA320ceo absolviert. Auch ein A380-Prototyphalf als fliegender Teststand beider Erprobung der hinteren Triebwerkspyloneder A320neo.MEHR ZULADUNG BEIWENIGER STARTSTRECKEFür die A320neo wagte Airbus einenehrgeizig knappen Entwicklungszeitplan.Es dauerte weniger als vier Jahrevom Programmstart bis zum Erstflug,und binnen 36 Monaten vom Bau derersten neo an will der Hersteller zu Fertigungsratenvon 46 Flugzeugen pro Monatkommen. Dank ihrer verbessertenAerodynamik, stärkerer Triebwerke und24 FLUG REVUE SEPTEMBER 2015 www.flugrevue.de

Diese A320 trägt eine Schleppsondeam Heck, um unverfälschteDruckdaten zu messen.Die neo-Familie legt zutypische maximaleSitzzahl Sitzzahl ReichweiteAirbus A319neo 140 160 6945 km (3750 NM)Airbus A320neo 165 189 6482 km (3500 NM)Airbus A321neo 206 240 7400 km (4000 NM)Bremsen sowie einer optimierten Flugsteuerungsoll die A320neo von extremkurzen Pisten wie auf Rios FlughafenSantos Dumont mit rund 35 Passagierenzusätzlich gegenüber herkömmlichenA320 starten können. Für die größereVersion, A321neo, verspricht Airbus fürbeim Betrieb im extrem heißen Wüstenklimain Phoenix, USA, rund 25 zusätzlicheFluggäste an Bord. Dabei werde dieneue Generation 15 EPNdB unter denLärmgrenzen von Chapter 4 liegen.Während Airbus die ersten beidenA320neo in Toulouse auf die Rückkehrins Flugprogramm vorbereitet, werdenin Hamburg schon die ersten beidenA321neo endmontiert. D-AVXA, WerknummerMSN6673, ist bereits lackiertund erhält gerade ihre PW-Triebwerke.Danach folgt ihre Schwester D-AVXB,MSN6839, mit CFM-Antrieben.FRRumpf und Antrieb Entwicklungs- und ZulassungsplanJe zwei Testflugzeuge für A320neo PW und A320neo CFM2014 2015 2016A320neo PWA320neo PWA320neo CFMA320neo CFMAnfangserprobung + FlughandbuchEntwicklung + ZulassungAusreifen + Zulassungschwere Flugtest-Instrumentierungleichte Flugtest-Instrumentierungschwere Flugtest-Instrumentierungleichte Flugtest-InstrumentierungQuelle: Airbus; Fotos: Airbuswww.flugrevue.deFLUG REVUE SEPTEMBER 2015 25

Kiosk

FLUG REVUE 07/2015
FLUG REVUE 06/2015
FLUG REVUE 05/2015
FLUG REVUE 04/2015
FLUG REVUE 03/2015
FLUG REVUE 02/2015
FLUG REVUE 01/2015
FLUG REVUE 12/2014

RSS-Feed

© Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG