Aufrufe
vor 1 Jahr

FLUG REVUE 09/2016

  • Text
  • Flug
  • Revue
  • September
  • Boeing
  • Airbus
  • Mirage
  • Flugzeug
  • Flugzeuge
  • Luftwaffe
  • Lufthansa

Jubiläum 60 Rückblick

Jubiläum 60 Rückblick Jahre Feingemacht: Vor 60 Jahren glich ein Flug einem Opernbesuch, der entsprechend inszeniert wurde. Früher war es besonders 30 FLUG REVUE September 2016 www.flugrevue.de

Die Vickers Viking bricht in Frankfurt zum Condor-Pionierflug Richtung Jerusalem auf. Fotos: Condor Archiv Condor feiert wie die FLUG REVUE ihr 60-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass haben wir mit zwei Zeitzeuginnen gesprochen und wagen die Rekonstruktion eines Fluges in diesen Jahren. Seitdem hat sich viel verändert. Von MAX KÜHNL Das Wort „Abflughalle“ ist 1956 am Rhein-Main- Flughafen in Frankfurt noch zutreffend. Wer damals in den Urlaub fliegt, der läuft in eine große Halle, die nichts mit dem heutigen Komplex gemeinsam hat. Von der Condor befindet sich dort exakt ein Schalter, an dem das Ticket ausgegeben wird. Bevor es in Richtung Flugzeug geht, kommen die Passagiere noch an einem Zeitungskiosk vorbei. An diesem findet man im Oktober 1956 die erste Ausgabe der FLUG REVUE. Es bahnt sich eine große Veränderung im Passagierverkehr an, wie auf Seite 18 des Heftes zu lesen ist: Autor Günther Molter schreibt über die sensationellen neuen Flugzeuge mit Düsenantrieb. Diese werden in ein bis zwei Jahren Flüge von Europa über den Atlantik nach Amerika in etwa sechs Stunden ermöglichen. Das ist ein großer Unterschied zu den Anfang der fünfziger Jahre üblichen Reisezeiten von rund 20 Stunden mit Zwischenlandungen. Im Heft wird der Mitarbeiter einer Fluggesellschaft nach seinem ersten Flug in einer Boeing 707 zitiert: „Wir flogen 13 Kilometer hoch mit einer Geschwindigkeit von über 900 Stundenkilometern. Über uns wölbte sich der Himmel mit einem intensiven und brillanten Blau, wie ich es nie zuvor gesehen habe. Der Blick reicht etwa 600 Kilometer weit.“ Doch im Geburtsjahr der FLUG RE- VUE fliegen in Europa noch massenhaft Margitta Weber, ehemalige Chefstewardess von Condor im Jahr 1960 in der damaligen Uniform. „RUND VIER STUNDEN FLOG MAN NACH PALMA“ www.flugrevue.de FLUG REVUE September 2016 31

Kiosk

FLUG REVUE 07/2015
FLUG REVUE 06/2015
FLUG REVUE 05/2015
FLUG REVUE 04/2015
FLUG REVUE 03/2015
FLUG REVUE 02/2015
FLUG REVUE 01/2015
FLUG REVUE 12/2014

RSS-Feed

© Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG