Aufrufe
vor 2 Jahren

FLUG REVUE 09/2016

  • Text
  • Flug
  • Revue
  • September
  • Boeing
  • Airbus
  • Mirage
  • Flugzeug
  • Flugzeuge
  • Luftwaffe
  • Lufthansa

Wirtschaft Farnborough

Wirtschaft Farnborough Airshow 2016 Boeing führte die 737 MAX 8 im Fluge vor. Die Embraer E190-E2 hatte im Flugtestprogramm vor Farnborough 62 Stunden absolviert. Großbritannien ist der größte Programmpartner der F-35. 46 FLUG REVUE SEPTEMBER 2016 www.flugrevue.de

Premieren- Show Gleich fünf neue Flugzeuge gaben auf der Airshow im britischen Farnborough ihr Debüt. Auch die Geschäfte konnten sich mit Bestellungen im Wert von rund 124 Milliarden Dollar sehen lassen. Von KARL SCHWARZ Premierminister David Cameron zeigte sich pflichtbewusst und eröffnete die Luftfahrtschau in Farnborough mit einer Rede und einem Rundgang. Die britische Aerospace-Industrie sei die zweitgrößte der Welt und gehöre zu den „größten Stärken des Landes“, so Cameron, der nur wenige Stunden später offiziell seinen Rücktritt verkündete. Der Wechsel in London dürfte die Aufrüstungspläne der Briten aber nicht beeinflussen, zumal Verteidigungsminister Fallon im Amt blieb. Die von Whitehall zur Messe verkündeten Käufe von Boeing P-8A und AH-64E (siehe Seite 52) wurden von den Veranstaltern flugs zur Auftragsbilanz der Show dazugerechnet, die sich – unter großzügiger Auslegung von Absichtserklärungen und den Umsätzen der Zulieferer – auf 124 Milliarden Dollar addierte. Bei den Verkehrsflugzeugherstellern wurden die Rekordzahlen der jüngsten Vergangenheit nicht erreicht, Fotos: Mark Wagner, Bartosz Glowacki, Steinke, Schwarz Für die KC-390 rechnet sich Embraer gute Exportchancen aus. www.flugrevue.de FLUG REVUE SEPTEMBER 2016 47

Kiosk

FLUG REVUE 07/2015
FLUG REVUE 06/2015
FLUG REVUE 05/2015
FLUG REVUE 04/2015
FLUG REVUE 03/2015
FLUG REVUE 02/2015
FLUG REVUE 01/2015
FLUG REVUE 12/2014

RSS-Feed

© Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG