Aufrufe
vor 1 Jahr

FLUG REVUE 12/2016

  • Text
  • Junkers
  • Wonsan
  • Lyon
  • Force
  • Brennstoffzellen
  • Raumschiff
  • Airberlin

Take-Off Die neue

Take-Off Die neue Junkers F 13 fliegt Bisher sieht man die F 13 nur über Dübendorf. Das soll sich bald ändern. Auftritte in Oshkosh, auf der AERO und in Dessau sind bereits geplant. Die Neue hat bei der Ju-Air noch keine eigene Parkmarke. Der Flugplatz Dübendorf bei Zürich, hier die Grasbahn, ist für die Junkers F 13 alte Heimat. Die Schweizer Ad Astra betrieb das Muster hier schon in den zwanziger Jahren. 18 FLUG REVUE Dezember 2016 www.flugrevue.de

F STEHT FÜR FLUGZEUG Durchs offene Cockpit peitschen Propellerwind und Regen. Die Piloten riechen förmlich, ob der Motor richtig läuft. Er sorgt wenigstens im Fußraum auch für etwas Wärme. Zwei Ju 52 der JU-AIR begrüßten ihr neues Junkers-Familienmitglied „Annelise 2“ mit einem feierlichen Break über Dübendorf. www.flugrevue.de FLUG REVUE Dezember 2016 19

Kiosk

FLUG REVUE 07/2015
FLUG REVUE 06/2015
FLUG REVUE 05/2015
FLUG REVUE 04/2015
FLUG REVUE 03/2015
FLUG REVUE 02/2015
FLUG REVUE 01/2015
FLUG REVUE 12/2014

RSS-Feed

© Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG